Ride and Help Nr. 7

Was

Karitatives Motorradtreffen mit gemeinsamer Ausfahrt

Wann

Sonntag 2. September 2018, Besammlaung ab 9 Uhr, bei Kaffee/Gipfeli

Wo

Chur, Obere Au Parkplatz – Anfahrt beschildert

Für wen

Chinderhus Strahlegg & Augenlicht schenken – Rotes Kreuz

Das Ride and Help findet traditionell am ersten Sonntag im September statt. Dieses Jahr findet der Anlass am Sonntag 2. September 2018 statt.

Die Biker treffen sich auf dem Parkplatz Obere Au in Chur und werden mit Kaffee & Gipfeli empfangen.

Die Verantwortlichen der unterstützen Hilfswerke sind wieder persönlich vor Ort und beantworten gerne jegliche Anfragen.

Um 11 Uhr startet der Konvoi auf die gemeinsame Ausfahrt durch die Rheinschlucht. Der Konvoi ist geführt und die Biker haben freie Fahrt durch Graubünden.

Zurück in Chur werden als Höhepunkt des Tages die Checks mit den gesammelten Spenden an die Hilfswerke übergeben.

Für die Verpflegung der hungrigen Biker sorgen diese Jahr neu Bob’s Diner und Heidi’s Crêpeshüsli mit einem breiten Angebot.

  • Eintritt 20.- Franken je Teilnehmer und Sozius
  • Kassen bei Einfahrt aufs Ride and Help Gelände
  • Keine Voranmeldung nötig
  • Alle Motorräder, Vespas, Quads oder Trikes über 65 km/h zugelassen
  • Für Zuschauer ist der Eintritt frei
  • Der Jahrespin und weitere Souvenirs sind am Ride and Help Souvenir Stand erhältlich
  • Spenden, Eintritte, Einnahmen aus Souvenirverkauf, und Überschuss aus Sponsoring gehen zu 100% an die beiden Hilfsprojekte.

Programm

ab 09:00 Uhr
Besammlung bei Kaffee & Gipfeli auf der Oberen Au in Chur
11:00 Uhr
Startschuss zur Ausfahrt
ca. 13:00 Uhr
Ende der Ausfahrt in Chur
Checkübergabe an die Hilfswerke
ab 13:15 Uhr
Möglichkeit zur Verpflegung bei unseren Food-Ständen
15:30 Uhr
Schluss der Veranstaltung

Ausfahrt

Die Ausfahrt 2018 führt über die traditionelle Route durch die Rheinschlucht.

Von Chur aus starten wir über Domat/Ems, Bonaduz bis nach Versam. Danach führt die wunderschöne Strecke weiter bis nach Ilanz und auf der Hauptstrasse bis nach Flims. Anschliessend geht es zurück Chur.

Anfahrt

Die Anfahrt ab Autobahnausfahrt Chur Süd und von der Stadt her ist beschildert.

Besucherparkplätze sind ausserhalb des Geländes beschildert.

Verpflegungsmöglichkeiten

Unsere beiden Foodtrucks verpflegen unsere hungrigen Biker nach der Ausfahrt.

Weitere Infos zum Angebot folgen.